Kontakt

Gerne stehen wir Ihnen von Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 16:30 Uhr und am Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr persönlich zur Verfügung.

+43 5574 6706-0

Ihre Nachricht an uns...

WBI Wissensmanagement Einführen

 
Führen Sie WBI Wissensmanagement in Ihrer Organisation ein. Wir helfen Ihnen mit einer eingehenden Analyse Ihrer derzeitigen Wissensmanagement-Situation und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen Ihr Zielbild. In der Umsetzungsphase stehen die Motivation der Mitarbeiter und das Coachen der Führungskräfte sowie des Wissensmanagers im Mittelpunkt.



Aktuelle Wissensmanagement-Praxis analysieren

Ihre Organisation betreibt bestimmt Wissensmanagement – ob nun bewusst oder unbewusst. Aber wie professionell und strukturiert ist Ihr Unternehmen hierzu aufgestellt? Wir bieten Ihnen Analysen unterschiedlicher Intensität, um einen Überblick der aktuellen Wissensmanagement-Praxis Ihrer Organisation zu erhalten und Handlungsfelder aufzudecken. Die Analyse basiert auf persönlichen Gesprächen und gemeinsamen Workshops.



Projektstart

Zum Projektstart werden die Ziele sowie der konkrete Zeitplan abgestimmt und vorbereitet. Zusätzlich wird das Projektteam bestimmt und zum Thema WBI Wissensmanagement geschult. Alle nötigen Rahmenbedingungen werden geklärt und definiert, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.



WBI Wissensmanagement in Ihrer Organisation initiieren

Setzen Sie den Grundstein für die Einführung von WBI Wissensmanagement in Ihrer Organisation. Erfahrene Berater machen das Kernteam Ihres Unternehmens mit den Prozessen und Aufgaben vertraut und vermitteln Ihnen das Bewusstsein für WBI Wissensmanagement. Der dazugehörige Workshop: "WBI Wissensmanagement in Ihrer Organisation initiieren" ist ideal für den Einstieg geeignet.



Inhaltliche Begleitung der Umsetzung von WBI Wissensmanagement

Die inhaltliche Aufbereitung der ersten Wissensdokumente (WiDoks) ist zu Beginn oft ungewohnt. Unser Experten-Team hilft Ihnen dabei, Ihr wertvolles Wissen in WiDoks zu verankern und damit Ihre Wissensdatenbank zu füllen. Unsere Unterstützung reicht dabei von der moderierten Erstellung erster WiDoks bis hin zum interimsmäßigen Einsatz eines Wissensmanagers.



Bestellung und Coaching eines Wissensmanagers

Managementsysteme sind in der Regel keine Selbstläufer, sie benötigen Pflege und Disziplin. Hinsichtlich der Einhaltung von Spielregeln und Aufrechterhaltung der notwendigen Ordnung ist es von Vorteil, wenn der Geschäftsführer selbst oder das Management als interne Wissensmanager auftreten. Nimmt ein Mitarbeiter die verantwortungsvolle Rolle des Wissensmanagers ein, unterstützen wir diesen gerne durch fachliche Weiterbildung und gezieltes Coaching. 



Sensibilisierung und Schulung der Mitarbeiter

Wir vermitteln Ihren Mitarbeitern die Grundkenntnisse der WiDok-Erstellung und motivieren sie dazu, ihr Wissen weiterzugeben. Hierzu gibt es viele Tipps und Tricks, Handlungsempfehlungen und Erfahrungswerte, die wir gerne mit Ihren Mitarbeitern teilen. Schlussendlich werden diese erworbenen Fähigkeiten den Umgang mit Wissen und damit den für Sie erzielbaren Nutzen maßgeblich beeinflussen. Anhand konkreter realer Beispiele vermitteln unsere Trainer den Experten Ihres Unternehmens worauf es bei der Sicherung von Wissen ankommt.



Sensibilisierung und Training der Führungskräfte 

Den Führungskräften fällt bei WBI Wissensmanagement eine wichtige fachliche aber auch disziplinare Rolle zu. WBI Wissensmanagement kann als Führungsinstrument verstanden und eingesetzt werden. Welche Möglichkeiten WBI Wissensmanagement diesbezüglich bietet und wie das Managen mit der WBI Methode funktioniert, erfahren Ihre Führungskräfte in einem speziellen Führungskräfte-Training.