Skip to content
Header_Homepage_Buch

Aus der Praxis, für die Praxis

Erfolg mit Wissensmanagement

  • Dieselben Fehler und Probleme wiederholen sich ständig?
  • Unterschiedliche Wissensstände führen zu Missverständnissen?
  • Wissen verschwindet wieder, da es nicht zentral erfasst und gesichert wurde?
  • Bestehendes Wissen veraltet, da es nicht genutzt und weiterentwickelt wird?
  • Zuviel Zeit wird für die Informationsbeschaffung und Suche verschwendet?
  • Wissen geht mit dem Austritt von Mitarbeitern verloren?

Kommen Ihnen diese Situationen bekannt vor? Zustände, die leider in vielen Unter­nehmen zum Alltag gehören. Ziel dieses Buches ist es daher, aufzuzeigen, wie das wertvolle Wissen aller Wissensträger einer Organisation in Form von Wissens­dokumenten zentral zugänglich und für alle nutzbar gemacht wird.

Dabei reicht es nicht aus, das Wissen nur in einem Wissensmanagement-System zu erfassen: Mit der WBI®Methode werden Wissensdokumente sukzessive ange­wendet und weiterentwickelt, um die Inhalte und die Wissensdatenbank aktuell zu halten. Denn lebendiges Wissen ist ein hochwertiges Kapital, eine unerschöpfliche Ressource und die beste Basis für Innovation und Erfolg im Unternehmen.

Praxisnah und unkompliziert zeigt diese dritte überarbeitete und erweiterte Auf­lage, wie eine wissensorientierte Arbeitsweise erfolgreich in den Arbeitsalltag eingebun­den und gelebt werden kann. Es vermittelt die praxiserprobte WBI®Methode mit dem Ziel, die über 25-jährige Erfahrung im Bereich des Wissensmanagements für andere Organisa­tionen und Branchen alltagstauglich und erfolgsbringend nutz­bar zu machen.

Profitieren Sie von der WBI®Methode und den vielen Vor­teilen, die daraus resultieren. Beginnen Sie mit WBI BASIC Teil und starten Sie im Anschluss mit WBI PRO Teil weiter hinten im Buch sowie den kostenlosen Online-Inhalten zum Buch erfolgreich durch! 

  • Dieselben Fehler und Probleme wiederholen sich ständig?
  • Unterschiedliche Wissensstände führen zu Missverständnissen?
  • Wissen verschwindet wieder, da es nicht zentral erfasst und gesichert wurde?
  • Bestehendes Wissen veraltet, da es nicht genutzt und weiterentwickelt wird?
  • Zuviel Zeit wird für die Informationsbeschaffung und Suche verschwendet?
  • Wissen geht mit dem Austritt von Mitarbeitern verloren?

Kommen Ihnen diese Situationen bekannt vor? Zustände, die leider in vielen Unter­nehmen zum Alltag gehören. Ziel dieses Buches ist es daher, aufzuzeigen, wie das wertvolle Wissen aller Wissensträger einer Organisation in Form von Wissens­dokumenten zentral zugänglich und für alle nutzbar gemacht wird.

Dabei reicht es nicht aus, das Wissen nur in einem Wissensmanagement-System zu erfassen: Mit der WBI®Methode werden Wissensdokumente sukzessive ange­wendet und weiterentwickelt, um die Inhalte und die Wissensdatenbank aktuell zu halten. Denn lebendiges Wissen ist ein hochwertiges Kapital, eine unerschöpfliche Ressource und die beste Basis für Innovation und Erfolg im Unternehmen.

Praxisnah und unkompliziert zeigt diese dritte überarbeitete und erweiterte Auf­lage, wie eine wissensorientierte Arbeitsweise erfolgreich in den Arbeitsalltag eingebun­den und gelebt werden kann. Es vermittelt die praxiserprobte WBI®Methode mit dem Ziel, die über 25-jährige Erfahrung im Bereich des Wissensmanagements für andere Organisa­tionen und Branchen alltagstauglich und erfolgsbringend nutz­bar zu machen.

Profitieren Sie von der WBI®Methode und den vielen Vor­teilen, die daraus resultieren. Beginnen Sie mit WBI BASIC Teil und starten Sie im Anschluss mit WBI PRO Teil weiter hinten im Buch sowie den kostenlosen Online-Inhalten zum Buch erfolgreich durch! 

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

Leseprobe

Der Autor

Guntram Meusburger

PIC_EMP_Guntram-17_#SALL_#AQU_#V1_crop

Der gebürtige Österreicher absolvierte seine Ausbildung an der Höheren Technischen Lehranstalt in Dornbirn. Im Anschluss daran studierte er »Betriebliches Prozess- und Projektmanagement« an der Fachhochschule Vorarlberg.

Im Jahr 1999 trat er in das Familienunternehmen seines Vaters ein und wurde später zum Mitglied der Geschäftsleitung. Seither befasst er sich intensiv mit dem Thema Wissens-management und entwickelte WBI − eine wissensorientierte Zusammenarbeits- und Managementmethode. Im Dezember 2007 übernahm Guntram Meusburger die Geschäftsführung der Meusburger Georg GmbH & Co KG.

Er ist passionierter Boxer und Fischer. In seinen konträren Hobbys vereint er Durchsetzungskraft und Geduld − zwei Tugenden, die für ein erfolgreiches Wissensmanagement notwendig sind. Seine ursprüngliche Vision war es, mithilfe einer strukturierten Wissensdatenbank allen Mitarbeitern bei Meusburger jenes Wissen zur Verfügung zu stellen, das sie zur erfolgreichen Bewältigung ihrer Aufgaben benötigen.

Im Laufe der Zeit machte er es sich zum Ziel, aus der intuitiv bei Meusburger entstandenen Form des Wissensmanagements eine branchenübergreifende, wissensorientierte Managementmethode zu entwickeln, die auch von anderen Unternehmen adaptiert werden kann und inzwischen zahlreich eingesetzt wird.

Die praktische Anleitung für Ihr Wissensmanagement

Neuauflage Herbst 2021 jetzt vorbestellen!

In nur wenigen Wochen ist es soweit: Die 3. überarbeitete und erweiterte Auflage des Buches zur WBI®Methode wird gerade finalisiert und ist in Kürze erhältlich. Mit noch mehr Tipps & Tricks und über 150 Musterdokumenten.

Natürlich können Sie sich das Buch “Erfolg mit Wissensmanagement” bereits jetzt schon einfach und bequem direkt beim Verlag vorbestellen.

Wenn Sie es kaum mehr erwarten können, bestellen Sie sich zwischenzeitlich doch einfach die
2. Auflage “Unternehmensführung mit Wissensmanagement”.

Erfolg_mit_Wissensmanagement

Bestellung beim Verlag

EUR 39,90
(keine Versandkosten)

Rezensionen auf Amazon

Stimmen zuR 2. Auflage

Mana
Nutzen von Wissens­­­management klar aufgezeigt
Image is not available
Rezension aus Deutschland vom 19. Februar 2019
(verifizerter Kauf)

Als ich das erste Buch von Herrn Meusburger „Wissensmanagement für Entscheider“ gelesen hatte, dachte ich mir: „Ja, das macht Sinn für mich als Unternehmer. Ich sehe ein, dass Wissensmanagement wichtig ist und in Zukunft noch wichtiger sein wird. Das Buch hat mich überzeugt und ich habe die vielen Vorteile von Wissensmanagement erkannt.

Ich bin sehr froh, dass Herr Meusburger in seinem zweiten Buch „Unternehmensführung mit Wissensmanagement“ nun auch auf die Schwierigkeiten, die bei der Einführung von Wissensmanagement auftreten, eingeht.

Auch bei uns gab es Probleme bei der Einführung von Wissensmanagement. Zuerst dachte ich: „Wir schaffen das alleine. Diese Probleme hat es ja auch bei der Einführung der Computer oder der Qualitätssicherung gegeben.“

Telemach
Zweite Auflage ist vertiefender und detaillierter
Image is not available
Rezension aus Deutschland vom 9. Oktober 2018
(verifizierter Kauf)

Ich war überrascht, dass Herr Meusburger bereits ein neues Buch herausgebracht hat. Angeregt durch sein erstes Buch hat sich in unserem Unternehmen bezüglich Wissensmanagement in den letzten drei Jahren einiges bewegt. Wir haben damit begonnen, unseren MitarbeiterInnen eine IT-Infrastruktur zur Verfügung zu stellen, mit deren Hilfe eine zentrale Ablage von Dokumenten möglich ist. Dass das alleine nicht genügt, war schnell spürbar – die sinnvolle Nutzung im Alltag bedarf einer konsequenten Strategie, die Zeit benötigt, bis sie wirksam wird.

In Erwartung für weitere Inspirationen habe ich nun die zweite Auflage erworben. Das Buch stellt sich für mich noch vertiefender dar und geht detailliert auf die Hürden des Alltags ein, die sich bei der Einführung bzw. Umsetzung von Wissensmanagement ergeben können. Es zeigt mögliche Lösungen auf, und den einen oder anderen Impuls konnte ich schon mitnehmen. Ich hoffe nun auf eine erfolgreiche Anwendung bei uns.

Amazon Kunde
Sehr hilfreich!
Image is not available
Rezension aus Deutschland vom 11. November 2018
(verifizierter Kauf)

Um an der Verbesserung unserer derzeitigen Situation in unserem Unternehmen mitwirken zu können, habe ich nach geeigneten Büchern zum Thema Wissensmanagement gesucht.

Ich bin im Vertrieb tätig und bei uns sieht es derzeit leider so aus: Informationen, die ich für meine tägliche Arbeit benötige, sind auf mehrere Mitarbeiter verteilt. E-Mails und Telefonate laufen vielfach ins Leere, da nicht klar ist, wer über was Bescheid weiß. Eine zentrale Datenbank ist nicht vorhanden. Ärger, Frust und Resignation sind die Folge bei mir und den Arbeitskollegen. Und das hat vielfach negative Auswirkung auf unsere Kundenbetreuung!

Ich war überrascht, wie deutlich Herr Meusburger all diese Schwierigkeiten anspricht und in seinem Buch übersichtlich und klar strukturiert aufzeigt, wie sie zu lösen sind. Vor allem die Beispiele und Tipps sind für mich hilfreich, um sie an die Verantwortlichen in meinem Unternehmen weiter geben zu können.

Alex
Nutzen vom Wissens­management beim Unternehmens­kauf
Image is not available
Rezension aus Deutschland vom 17. November 2018
(verifizierter KauF)

Neben den klassischen Produktionsfaktoren Kapital, Boden und Arbeit gewinnt Wissen in einem so schnell-lebigen Umfeld wie heute zunehmend an Bedeutung um wettbewerbsfähig zu bleiben. Dieses Buch liefet dazu eine praxiserprobte Anleitung wie man Wissensmanagement einführen und nachhaltig am Leben halten kann. In meinem Fall haben wir WBI nach einem Unternehmenskauf im neuen Unternehmen eingeführt und so in kürzester Zeit Transparenz erhalten und Prozesse verbindlich eingeführt.

Folgen Sie mir auf: