Praxis Wissensmanagement.

Mit WBI zum erfolgreichen Projektabschluss

Projekte zu beginnen und Lösungen zu erarbeiten ist eine Sache. Sie auch umzusetzen eine andere. Mit WBI werden Projekte gezielt abgeschlossen.

WBI WiDok

Projekte mit Wissens­management meistern

WBI-Projekte-mit-Wissensmanagement-meistern

Projektmanagement mit WBI.

Projekte mit Wissensmanagement meistern

Ihre Mitarbeiter erarbeiten gute Konzepte, erfolgversprechende Lösungen und einen durchdachten Projektplan, doch am Ende verzögert sich jedes Projekt und einige werden gar nicht beendet? Unsere Tipps helfen Ihnen dabei Projekte abzuschließen und Ihre Erfahrungen so zu sichern, dass Sie mühevolle Doppelarbeiten und wiederholende Fehler vermeiden.

Der Projektstart ist häufig unproblematisch und erfolgt reibungslos. Die Verantwortlichen sind hoch motiviert und voller Tatendrang, doch mit der Zeit lässt die Euphorie nach und angefangene Themen verlaufen im Sand. Nicht selten werden bereits bei Projektstart entscheidende Fehler begangen, die im schlimmsten Fall für das Scheitern des Projektes verantwortlich sind. WBI Wissensmanagement hilft Ihnen dabei, diese groben Fehler in Zukunft zu vermeiden.

Wissenssicherung in jeder Projektphase

In der Theorie können die verschiedenen Projektphasen wie etwa “Idee”, “Spezifikation” oder “Umsetzung” mit den entsprechenden Dokumenten klar voneinander getrennt werden. Doch in der Praxis verlaufen die einzelnen Übergänge von einer in die nächste Phase ohne eindeutige Grenzen.

Unabhängig vom Projektstatus ist es deshalb wichtig, das erarbeitete Wissen fortlaufend zu sichern. Gerade in Projekten, die über einen langen Zeitraum angelegt sind, bedeutet mit dieser Vorgehensweise ein vorübergehender Projektstopp nicht automatisch ein Rückschritt in der qualitativen Erarbeitung des Projektes.

Wissenssicherung mit WBI
Wissenssicherung mit WBI

Start

Projektumsetzung

Abschluss

Der Projektleiter stellt alle Wissensdokumente, Arbeits­dokumente etc. für die Team-Mitglieder zur Verfügung.

Der Projektleiter stellt sicher, dass projekt­bezogenes Wissen in Form von Wissens­dokumenten abgesichert wird.

Die neu gewonnen Erkenn­nisse fließen in die be­stehenden oder neuen Wissensdokumente ein und werden verteilt.

Überschneidung von Wissens- und Projekt­management

Im Projektmanagement verfügen eher wenige Projektmitglieder über einen tieferen Wissensstand (viel Content). In einem Wissensmanagementsystem wird jedoch für viele Mitglieder/Mitarbeiter verhältnismäßig wenig tiefer gehender Content zur Verfügung gestellt. In der Regel ist das Wichtigste auf einer A4-Seite zusammengefasst. Und genau hier treffen Wissens- und Projektmanagement aufeinander.

Beispiele für Überschneidung:

  • Abstraktionsdokumente
    einfache, abstrahierte Darstellung
  • Projektanträge
    enthalten Zuständigkeiten, Ziele und Freigaben
  • Arbeitsdokumente
    erweiterte Kollaboration
  • Zwischenberichte
Wissensmanagement-Projektmanagement

WBI TIPP

Die optimale Team-Größe

In unserem Blog versorgen wir unsere Leser mit aktuellen Tipps & Tricks zum modernen Wissensmanagement. Lesen Sie in den WBI-News nach, warum 5 Mitglieder für Projekte ideal sind.

Zusammenspiel von Projekt- und Wissensmanagement.

Wissensmanagement als Erfolgsfaktor guter Projekte

 

Geregelter Projektstart

Schaffen Sie eine einheitliche und erfolgsversprechende Herangehensweise an Projekte. Legen Sie die Schritte für einen erfolgreichen Projektstart fest und sichern Sie deren Umsetzung im gesamten Team.

Erfahrungen nutzen

Greifen Sie auf Ihre Erfahrungen zurück und vermeiden Sie dadurch dieselben Fehler noch einmal zu begehen. Verhindern Sie Doppelarbeiten im Team und über Projektgrenzen hinaus durch eine effektive Zusammenarbeit.

Effiziente Projektmeetings

Nutzen Sie Ihre Zeit sinnvoll und stellen Sie sicher, dass Ihre Meetings in Zukunft effizient sind. Hören Sie auf dieselben Themen immer wieder zu besprechen und treffen Sie rasch und effektiv Ihre Entscheidungen.

Musterdokumente: Wissensmanagement für Projekte.

WBI Vorlagen Projektmanagement

Starten Sie mit WBI Wissensmanagement zu erfolgreichen Projektabschlüssen. Die Musterdokumente können sofort im Arbeitsalltag eingesetzt werden.

Erfassungs- und Abholzeiten Speditionen

Die Übersicht ist gegliedert nach Ländern, Spediteuren und Disponenten.

Vorlage Statusbericht

Die Vorlage dient der Kommunikation und dem Controlling in Projekten.

Übersicht  Ziele definieren

Definition der Zielarten und Zielformulierung mit der “SMART-Methode”.

 

Projekte und Projekt­­management

Definitionen zur Optimierung und der Vorgabe klarer Richtlinien.

 

WBI ist Wissensmanagement.

Wie funktioniert Wissens­management?

Fragen?

Melden Sie sich bei uns!

Sie können uns vertrauen

best-of-2018-innovationspreis-it
dsvgo-konform
ewo_logo
MS_Goldpartner_color_square

Wissens­­management aktuell

Sie wollen WBI-Partner werden?

© WBI WISSENSMANAGEMENT 2020 | Impressum

Folgen Sie uns auf: