Skip to content
Die Komplett­-Lösung
für Wissens­management

Damit Wissen nicht einfach so Ihr Unternehmen verlässt...

Know-how bewahren & entwickeln - mit WBI.

Lesen Sie nach, wie andere Unternehmen mit WBI erfolgreich sind:

Das ganzheitliche Wissens­management-System
Software für betriebliches Wissen.
Die WBI Software bietet alles, was Sie für Ihr Wissensmanagement brauchen. Und ist dennoch einfach und intuitiv zu bedienen.
Einfach. Effizient. Vielseitig.
Weiterbildung
in Wissens­management
Vom Einstieg bis zum Master.
"Wissensmanagement ist erfolgskritisch und viel­schichtig. Wir unterstützen Sie in Ihrem Vorhaben, eine wissensbasierte Unternehmenskultur aufzubauen."

Mathias Nußbaumer, Leitung WBI Consulting
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Wissensmanagement für Alle.

Warum WBI Wissensmanagement?

WBI steht für Wissen besser integrieren und ist DIE praxisorientierte Komplettlösung für lebendiges Wissensmanagement. Deshalb können wir unsere Kunden von der ersten Information über die Einführung bis hin zur Betreuung im laufenden Betrieb begleiten.

  • Wissen pflegen & weiter geben
  • Qualität sichern
  • Prozesse optimieren
  • Antworten schnell finden
  • Experten identifizieren
  • Dokumente verteilen
  • Know-how richtig einsetzen
  • Entscheidungen erleichtern
  • Innovation fördern
  • Verantwortungen klar regeln
  • Das Rad nicht neu erfinden
  • Fehler vermeiden

Unsere Referenzen sprechen für sich.

Pragmatisch – Intuitiv – Langjährig erprobt

Was Kunden an WBI schätzen

WBI-News.

Wissens­management Aktuell

Kontakt

Telefon: +43 5574 6706-0
E-Mail: office@wbi.at

WBI GmbH
Kesselstrasse 42 | Wolfurt | Austria | Zur Anfahrt

Sie wollen WBI kennen lernen?

In einem kostenlosen und unverbindlichen Termin gehen wir individuell auf Ihre Fragen ein und zeigen Potenziale für Ihr Unternehmen.

Fragen?

Melden Sie sich bei uns!

Sie können uns vertrauen

best-of-2018-innovationspreis-it
dsvgo-konform
ewo_logo
MS_Goldpartner_color_square

Wissens­­management aktuell

Tipps & Tricks zum zeitgemäßen Wissensmanagement: